Deutschlandcup an Weihnachten

30.12.2015 | News

Letztes Wochenende standen wieder 2 DC Rennen auf dem Programm.
Am 26.12. begann das Rennwochenende in Hamburg und allein deshalb war mir eine vordere Platzierung wichtig.
Ich hatte einen sehr guten Start und musste nur für eine halbe Runde kurz die Führung an Caro Schiff abgeben, bevor ich attackierte und mich endgültig absetzen konnte. Hinter mir gab es derweil ein spannendes Duell um Platz 2. Ich hatte in der vorletzten Runde leider einen kleinen Sturz und Defekt aber reichlich Vorsprung um entspannt meinen ersten Deutschlandcupsieg einzufahren.
1. Benita Wesselhoeft
2. Lisa Müller Ott
3. Kristin Endres
(Caro Schiff hatte letzte Runde leider Defekt).

Das 2. Rennen fand in Herford auf neuem Kurs statt. Leider hatte ich an diesem Tag Kreislaufprobleme und Krämpfe aber wollte trotzdem mein Bestes geben.
Trotz gutem Start konnte ich mich aber nicht richtig durchsetzen und machte dann auch gleich zu Anfang einen taktischen Fehler, der dazu führte, dass ich den Anschluss an meine Teamkollegin verlor. Und ein Sturz kostete mir zusätzliche Zeit. Agnes fuhr währenddessen ein super Rennen und wurde 4., ich bin dann als 6. ins Ziel gefahren.

Fotos: Rebecka Sadowsky, Burkhard Sielaff und Chenoa Luna Brach

zurück

focus-logosram-logofred-harbour-logojr-sports-logoconcepthvhdtswiss-logologo-fizikjagwire-logobbbbbb